Titel: Qualitätsmanagement Beauftragte / Beauftragter DEKRA - (QMB)            Kursnummer: 222-QMB-2

Zertifikat: Qualitätsmanagement Beauftragte/r DIN EN ISO 9001:2015 DEKRA

Kurs 1-Termine: Mo, 29.Aug - Mi, 31.Aug 2022 - ganztags über 3 Termine, plus 1 Termin zum Selbststudium

(läuft ganztags über 3 Termine täglich von 09.00-18.00 Uhr)

ODER

Kurs 2-Termine: Mo, 05.Sept - Fr, 07.Sept 2022 - ganztags über 3 Termine, plus 1 Termin zum Selbststudium

(läuft ganztags über 3 Termine täglich von 09.00-18.00 Uhr)

Prüfungstermin: freitags ca zwei Wochen nach Kursende, Näheres folgt

Voraussetzung zur Prüfungsteilnahme bildet die vollständige Kursteilnahme an einem Kurs

Die Prüfung kann ausschließlich direkt und auf Wunsch online bei der DEKRA Zertifizierung GmbH abgelegt werden.

Dazu ist eine separate Anmeldung notwendig nach Kursbesuch, für die fallen weitere Kosten von derzeit 261,80 Euro an.

WICHTIG - Bitte die eigenen Prüfungstermine VOR Anmeldung prüfen, damit keine Kollisionen entstehen!

Kursort: Tagungsraum Dortmund in Präsenzform

Schulungsmaterial bereits enthalten.

 

Info: Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmenden ein grundlegendes Verständnis für das Qualitätsmanagement zu vermitteln. Dabei orientieren wir uns an den Vorgaben der Norm ISO 9001 und bereiten die Prüfung zur/zum Qualitätsmanagement Beauftragten vor. Nach erfolgreichem Abschluss werden sie QM-Beauftragte/r und sind damit in der Lage in QM-Teams mitzuarbeiten.

Dabei starten sie auf der operativen Ebene und erlangen in der Berufspraxis QM-Projekterfahrung, aufbauend auf dieser Tätigkeit können sie später die Stufen des QM-Mangers und Auditors qualifizieren und erreichen. Ein echtes PLUS in der Bewerbung, aus unserer Sicht gibt es kaum technische wie ingenieurwissenschaftliche Bereiche, in denen sie ohne QM-Wissen auskommen werden.

Viele Unternehmen sind bereits zertifiziert und arbeiten weiterhin an immer besseren Produkten, Dienstleistungen und Prozessen. Ein Beitrag auch in Zukunft "made in Germany" erfolgreich tätig zu sein.

 

 Lernziele & Inhalte:

  • Grundlagen von Normen, Managementsystemen und Prozessen
  • Aufbau der Norm
  • Einführung eines Managementsystems
  • Umsetzung einer Normrevision
  • wesentliche Anforderungen der Norm nach high level structure
  • Historie der Norm ISO 9001, Grundsätze des Qualitätsmaangements
  • Planung - Chancen und Risiken
  • Ziele und Nutzen eines QM-Systems
  • Aufbau und Einführung eines QM-Systems
  • Prozessmanagement
  • Management-Systeme/ Qualitätsmanagement-Systeme
  • Audits, Definition und Vorbereitung
  • System-, Produkt- und Prozessaudits verstehen und anwenden
  • Aufgaben der/ des Qualitätsmanagement-Beauftragten
  • Messung, Prüfung und Überwachung von Systemen und Prozessen
  • Dienstleistungen und Ressourcen
  • Dokumentation und Berichterstatttung
  • Unterstützung (Ressourcen, Kommuikation, dokumentierte Informationen)
  • Betrieb, Bewertung der Leistung, Verbesserung
  • kontinuierliche Aufrechterhaltung und Überprüfung von Managementsysteme
  • Zertifizierung/ schriftliche Prüfung

Arbeitsformen und Methoden: Gruppenarbeit, Kurzvorträge, Theorieinputs, Diskussionen, Übungen

Zertitifizierungsprüfung: schriftliche Prüfung über 60 min. und 40 Fragen, die im Frage-Antwort-Verfahren durchgeführt wird. Dabei sind neben der DIN Norm und der Schulungsunterlage KEINE Hilfsmittel zugelassen. Voraussetzung zur Prüfungszulassung ist eine vollständige Kursteilnahme.

Mit erfolgreichem Besuch des Kurses UND der bestandener Zertifizierungsprüfung werden sie zur/ zum QM-Beauftragten DEKRA ernannt.